RAL Gütezeichen für alle Bereiche der Baumpflege

Von der Pflanzung über die Pflege und die Kontrolle bis hin zur Fällung

Die RAL Gütegemeinschaft Baumpflege e. V. steht für kontrollierte Qualität in allen Bereichen baumpflegerischer Dienstleistungen. Die allgemeinen Güte- und Prüfbestimmungen müssen dabei von allen Mitgliedsbetrieben eingehalten werden. Darüber hinaus bieten wir den Unternehmen in Deutschland mit fünf spezifischen Gütezeichen und der RAL-geprüften Ausbilderqualifikation verschiedene Zertifizierungsmöglichkeiten, jeweils passend zu den individuellen Kompetenzen des Betriebs.


GZ 1 Baumpflanzung

Die Güte- und Prüfbestimmungen im Bereich der Baumpflanzung gelten insbesondere im besiedelten Bereich sowie an Straßen. Je nach Arbeitsauftrag werden in Bezug auf die Baumpflanzung folgende Aspekte bei der Prüfung miteinbezogen: Güte der Pflanzung, Anbindung der Pflanzung sowie Lieferung, Lagerung und verschiedene Schutzmaßnahmen.

Zur Baumpflanzung

GZ 2 Baumpflege

Je nach Arbeitsauftrag werden in Bezug auf die Baumpflege folgende Aspekte bei der Prüfung miteinbezogen: die Arbeitsorganisation bei der Seilklettertechnik und Hubarbeitsbühne, verschiedene Baumschnittmaßnahmen, der Einbau von Kronensicherung sowie verschiedene Sondermaßnahmen.

Zur Baumpflege

GZ 3 Baumfällung

Die Prüfbestimmungen gelten insbesondere im besiedelten Bereich und an Straßen. Bei der Prüfung im Bereich der Baumfällung werden je nach Arbeitsauftrag verschiedene Aspekte berücksichtigt, unter anderem die Schnitttechnik, die Qualifizierung für Rigging-Techniken sowie die Qualität der Rigging-Ausrüstung.

Zur Baumfällung

GZ 4 Baumkontrolle

Auch die Baumkontrolle umfasst je nach Auftrag verschiedene Aspekte. Berücksichtigt werden unter anderem die Baumerfassung, die Baumkartierung, die Ergebnisausgabe, der Kontrollzeitpunkt sowie die personellen Voraussetzungen und die technische Ausrüstung.

Zur Baumkontrolle

GZ 5 Baumgutachten

Zu den Faktoren, die im Bereich Baumgutachten bei einer Prüfung miteinbezogen werden, gehören unter anderem je nach Auftrag die visuelle Baumerfassung, die eingehende Untersuchung, die Ergebnisausgabe beziehungsweise die gutachterliche Bewertung sowie die technische Ausrüstung und die personellen Voraussetzungen.

Zum Baumgutachten

Nachhaltigkeit

Ökologische Aspekte nehmen für unsere Mitgliedsbetriebe einen besonders hohen Stellenwert ein, die sich einer umweltbewussten und baumartgerechten Baumpflege verschrieben haben. Entsprechend hoch sind die Standards, die wir uns und unseren Mitgliedern in Bezug auf den Umweltschutz und die Nachhaltigkeit setzen.

Mehr zum Thema

Ausbilderqualifikation

Die Gütegemeinschaft Baumpflege e. V. sieht sich in der Verantwortung sicherzustellen, dass möglichst nur Fachpersonal im Rahmen der Ausführung gütegesicherter Leistungen der Baumpflege zum Einsatz kommt. Im Hinblick auf die Anforderungen an die Qualifikation der Mitarbeitenden und deren Weiterbildung werden verschiedene Aspekte berücksichtigt.

Zur Ausbilderqualifikation

Kontakt

0911 974780 info@kontext.com